Review

Reviews 9.5

NILE

Annihilation Of The Wicked

Ausgabe: RH 217

(51:36)

Drei Jahre nach dem Fabelwerk „In Their Darkened Shrines“ legen NILE den Nachfolger vor. Ägyptenforscher Sanders & Co. präsentieren sich erneut einzigartig, faszinierend und überraschend vielfältig. Nach zarten Klängen auf einer Buzuki feuert die Band aus allen Rohren. Die ersten beiden Brecher ´Cast Down The Heretic´ und ´Sacrifice Unto Sebek´ sind mit das Rabiateste und technisch Anspruchsvollste, was der Todesbleimarkt je zu bieten hatte. Wer vorab zweifelte, ob der griechische Wundertrommler George Kollais den nicht minder beeindruckenden Tony Laureano würde ersetzen können, sollte vor Scham in den Boden sinken. Kollais entpuppt sich nicht nur als einer der schnellsten Doublebass-Spieler aller Zeiten, sondern zerhackt die Snare in beängstigender Präzision. Dazu gibt´s Break-Kabinettstückchen, die jenseits des Vorstellbaren sind. Das Gitarrenduo Sanders/Toler-Wade kontert mit barbarischem Riffgeschrubbe und Gitarrensoli in Vollendung. Vermutlich befinden sind die Herren bereits im Übergangsstadium Mensch/Schweizer Uhrwerk.

Neben all der Finesse sind es natürlich die großen und mitreißenden Monumentalepen, die NILE so unverkennbar machen. Fast spielerisch gelingt das Verweben von Todesblei und traditionellen Klängen aus der Nilregion. Und die Final-Troika ´Spawn Of Uamenti´, ´Annihilation Of The Wicked´ und ´Von Unaussprechlichen Kulten´ (benannt nach einem Buch von H.P. Lovecraft) weckt Erinnerungen an das großartige ´Unas Slayer Of The Gods´ des Vorgängers. Egal, ob fies dahinkriechend, im wuchtigen Midtempo oder pfeilschnell: NILE setzen sich mit dieser Scheibe ihr eigenes Denkmal. Hinter den Aufnahmereglern saß erstmals Neil Kernon, der NILE (endlich!) einen messerscharfen, bissigen und glasklaren Sound verpasste und uns keinen technischen Leckerbissen vorenthält.

NILE untermauern mit dieser Scheibe ihre Ausnahmestellung in der Szene und brauchen momentan weder nationale noch internationale Konkurrenz zu fürchten.

Autor:
Volkmar Weber

AMAZON EMPFEHLUNG

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen.