Review

Reviews 7.5
Death Metal

NEVALRA

Conjure The Storm

Label: M-Theory/Membran
Dauer: 44:27
Erscheinungsdatum: 07.06.2019
Ausgabe: RH 386

Wer The Black Dahlia Murder oder auch die frühen, erhabenen Arsis zu seines Faves zählt, wird sich bei NEVALRA zu Hause fühlen. Die Amerikaner verfügen über eindrucksvolles instrumentales Handwerkszeug, das sie nutzen, um tiefschwarzen, dennoch sehr melodiösen Death Metal in angenehmerweise sehr sauber und übersichtlich strukturierte Songs zu gießen. Die fabelhaften Gitarrenmelodien klingen bei aller virtuosen Technik immer auch nach finsterem Abgrund, und im Gegensatz zu den jüngeren Black-Dahlia-Alben gelingt „Conjure The Storm“ meist die Kurve hin zu sehr nachvollziehbaren, geradezu eingängigen Refrains und Grooves, die zum gemütlichen Moshen mit würdevollem Blick einladen.

Autor:
Tobias Blum
AMAZON EMPFEHLUNG

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen.