Review

Reviews 5.0
Alternative Progressive

MÖRGLBL

The Story Of Scott Rötti

Label: Free Electric Sound/Alive
Dauer: 59:40
Ausgabe: RH 383

Eins vorweg: Instrumentals muss man mögen; als Rush-Fan kein Problem. Auch andere Bands können auf einen Sänger verzichten. Die Franzosen MÖRGLBL machen das seit fast 20 Jahren. Dass die drei musikalisch versiert sind, dürfte nach einem Song klar sein. Allerdings ist es schwierig, diese Art von Musik zu bewerten, denn es fehlen die Maßstäbe, die man an „normales“ Songwriting gemeinhin anlegt. Auch nach mehreren Durchgängen erschließt sich nicht alles, was das Trio auf seinem siebten Album fabriziert. Viele der Stücke erinnern an King´s X, Primus oder eben Rush, fallen aber wiederholt aus den gängigen Strukturen. Für Progressive-Rock-Fans sicherlich ein Highlight, für - und da wiederhole ich mich gerne - „normale“ Konsumenten bleibt es schwierig, Zugang zu finden.

Autor:
Jörg Staude
AMAZON EMPFEHLUNG

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen.