Review

Reviews 8
Classic Rock Hard Rock

MICHAEL SCHENKER FEST

Immortal

Label: Nuclear Blast/Rough Trade
Dauer: 45:02
Erscheinungsdatum: 08.01.2021
Ausgabe: RH 404

Gleich vier Sänger hat sich der Großmeister für die Aufnahmen zu „Immortal“ an Bord geholt: Ralf Scheepers (Primal Fear), Joe Lynn Turner (Deep Purple, Rainbow), Ronnie Romero (Rainbow) und Michael Voss (Mad Max) veredeln mit ihren charakteristischen Stimmen die zehn Kompositionen, wobei vor allem Voss bei der Powerballade 'After The Rain' brilliert und sich im direkten Vergleich mit seinen prominenten Mitstreitern keinesfalls verstecken muss. Chapeau! Doch bei aller Porminenz hinter dem Mikro interessiert Schenker-Fans natürlich vor allem, wie sich der Gitarrist auf „Immortal“ präsentiert, und er ist, um die wichtigste Erkenntnis vorwegzunehmen, in Hochform, glänzt mit fantastisch ausgearbeiteten Soli, die besonders unter dem Kopfhörer ihren Zauber entfalten. Melodiös, perfekt platziert und nicht eine Note zu lang sind sie und beweisen einmal mehr, warum das frühere Gitarrenwunderkind und der heutige Mittsechziger im Verlauf seiner inzwischen 50-jährigen Musikerkarriere weltweit Legionen von Sixstringern nachdrücklich beeinflusst hat. Auch diesmal werden Slash, Kirk Hammett, Dave Mustaine, Kerry King und unzählige weitere Schwergewichte wieder ganz genau hinhören und sich darüber freuen, dass Michael Schenker auch im Jahr 2021 noch Maßstäbe setzt.

Autor:
Thomas Kupfer
AMAZON EMPFEHLUNG

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos