Review

Reviews 7.0

MASSIVE WAGONS

Welcome To The World

Ausgabe: RH 349

Off Yer Rocka/Cargo (46:14)
Es gibt leider kaum noch Bands wie die MASSIVE WAGONS. Abgesehen vom nicht sonderlich originellen Namen, ist das zweite Album der Engländer eine großartige Werkschau durch das komplette Repertoire von Hardrock und Melodic Metal der letzten 30 Jahre. Jeder Song so unterschiedlich, dass man manchmal das Gefühl hat, bei einer Spotify-Playlist gelandet zu sein. Zwischen dem AOR-Juwel ´Tokyo´ und dem theatralischen Titelsong, der wie Manowar light klingt, liegen nur Sekunden, aber musikalisch Welten. ´Shit, Sweat, Death´ dagegen ist ein Boogie-Rocker, der in einen starken Mitsing-Chorus mündet. Trotz aller Härte legt die Band aus Lancaster Wert auf Melodie. Man kann man sich diese Truppe durchaus in einer großen Arena vorstellen, Fäuste und Feiern inklusive.       

Autor:
Jörg Staude
AMAZON EMPFEHLUNG

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos