Review

Reviews 8.0
Heavy Metal Speed Metal

MANACLE

No Fear To Persevere...

Label: No Remorse/Soulfood
Dauer: 28:55
Erscheinungsdatum: 04.05.2018
Ausgabe: RH 374

Stehst du auf wilde und junge kanadische Bands wie Axxion, Cauldron und Skull Fist, die knietief in den Achtzigern verwurzelt sind und Heavy Metal an der Trennlinie zum Speed Metal spielen, atmen, leben, scheißen und zelebrieren? Dann werden dir auch MANACLE gefallen. Nachdem das Quartett aus Toronto mit seinen Demos für Wirbel im Underground sorgte, hat es nun seine überfällige erste Scheibe am Start und verarbeitet auf dieser gekonnt Maiden/Priest-Einflüsse und paart diese mit unbändiger Spielfreude. Leider befinden sich auf dem Rundling (gibt es auch als Kassettenversion) nur sechs Songs, die bereits in anderer Form veröffentlicht sind, nun aber mit einem neuen Mix von Olaf Wikstrand (Enforcer) noch mal einen Schub erhalten haben. Hoffentlich sind die Nordamerikaner um den markanten Frontmann Kevin Pererita bald mit neuem Material am Start!

Autor:
Wolfram Küper

AMAZON EMPFEHLUNG

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen.