Review

Reviews 7.0
Classic Rock Hard Rock

LONG SHADOWS DAWN

Isle Of Wrath

Label: Frontiers/Soulfood
Dauer: 53:48
Erscheinungsdatum: 08.06.2021
Ausgabe: RH 411

Mich würde echt mal interessieren, ob der Präsident von Frontiers, Serafino Perugino, noch sämtliche Bands kennt, die er im Laufe der letzten Jahre über sein Label veröffentlicht hat. Zumal er an der Gründung diverser Projekte selbst beteiligt war und die verschiedensten Musiker zusammenbrachte. Diesmal sind es der schwedische Persuader-Gitarrist Emil Norberg und der schottische Sänger Doogie White, die er unter dem LONG SHADOWS DAWN-Banner zusammengeführt hat und die, nicht ganz überraschend, natürlich nach Rainbow klingen sollen. Tun sie auch, gehen aber trotz des erstklassigen Gesangs und des gefühlvollen Gitarrenspiels nur als Light-Version der Hardrock-Legende durch. Die Songqualität ist durchgehend solide, aber echte „Hits“ oder Ausreißer nach oben sucht man auch nach mehrmaligem Durchlauf eher vergebens.

Autor:
Thomas Kupfer
AMAZON EMPFEHLUNG

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos