Review

Reviews 7.0

LION'S SHARE

Dark Hours

Ausgabe: RH 263

Bistering/Edel (44:08)

Ebenso wie die Landsmänner Talisman und Stormwind begannen sie als AOR-Band und häuteten sich besetzungstechnisch an beinahe allen Positionen ständig. Auch die Label wechseln häufig, zwischen 2001 und 2007 gab es eine Veröffentlichungspause. Gitarrist Lars Chriss bleibt die Konstante, und auch Sänger Patrik Johansson (am bekanntesten von Astral Doors) brachte sein Dio-Flair schon auf dem Albumvorgänger ein. ´Demon In Your Mind´ klingt diesbezüglich nach der „Lock Up The Wolves"-Phase des kleinen alten Herrn. Wie auch bei Johanssons anderen Bands ist der Gesang oft sehr gepresst - z.B. im Opener ´Judas Must Die´. Positivausnahmen wie ´The Presidio 27´ zeigen, was er wirklich draufhat. Gerade in der ersten Albumhälfte fehlen die zwingenden Hooks, zumal Chriss auch das Gitarren-Department sehr rhythmusbetont belässt.

Autor:
Björn Thorsten Jaschinski
AMAZON EMPFEHLUNG

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos