Review

Reviews 8.0
Classic Rock Doom Metal

KING HOBO

Mauga

Label: Weathermaker/Rough Trade
Dauer: 45:31
Erscheinungsdatum: 31.05.2019
Ausgabe: RH 386

Erinnert sich noch einer an das vielversprechende Debüt, das diese Supergroup vor über zehn Jahren eingejammt hat? Ehrlich gesagt musste ich mich auch erst mal wieder schlauhören. Lohnt sich aber. Ihr neues Album nicht minder. Kein Wunder, hier versammelt sich geballte Fachkompetenz. Kamchatka-Kopf Thomas Andersson, der vielgebuchte Bassist und Keyboarder Per Wiberg (Kamchatka, Spiritual Beggars, Candlemass, ex-Opeth) und Clutch-Drummer Jean-Paul Gaster nehmen einmal mehr die Rock-Geschichte auseinander. Das Gravitationszentrum ist wie bei Gasters Stammformation Stoner Rock, aber das Trio zieht auf „Mauga“ viel größere Kreise, assimiliert Stax-Soul, angehärteten Funk, Blues und ölt sich auf dem Titeltrack sogar mit gediegenem Lounge Jazz ins Ohr. Wenn man so traumhaft zusammenspielt wie die drei, haben Genres zu recht keine Bedeutung mehr.

Autor:
Frank Schäfer
AMAZON EMPFEHLUNG

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen.