Review

Reviews

JUDAS PRIEST

Single Cuts

Ausgabe: RH 295

Sony

Nach dem in der vorletzten Ausgabe eher lauwarm beurteilten „Single Cuts"-Sampler, auf dem die 19 (UK-)Single-A-Seiten zwischen 1977 (´Diamonds And Rust´) und 1992 (´Night Crawler´) verbraten wurden, erscheint unter gleichem Namen nun ebenfalls ein Boxset voller JUDAS PRIEST-Großtaten. Und das erweist sich umgehend als deutlich umfassendere und somit wertigere Alternative, die nicht nur bei Priest-Die-hards für Schnappatmung sorgen dürfte. „Single Cuts" beinhaltet nämlich nicht weniger als sämtliche UK-Singles der CBS/Columbia-Ära, die hier als schicke Vinyl-Replikas im Original-Artwork mitsamt diverser Bonus-12"-B-Seiten ins Rennen geschickt werden. Auf 20 Silberlinge verteilen sich 51 Tracks der Birmingham-Legende und werden von einem 32-seitigen Booklet flankiert, für dessen Inhalt „Kerrang!"-Gründer Geoff Barton verantwortlich zeichnet. Erhältlich ist der limitierte Heilige Gral der JUDAS PRIEST-Fans hierzulange ausschließlich bei den Online-Versendern EMP und Nuclear Blast.

Autor:
Thomas Kupfer
AMAZON EMPFEHLUNG

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos