Review

Reviews

JOURNEY

Live In Japan 2017: Escape + Frontiers

Label: Eagle Rock/Universal
Ausgabe: RH 383

Man sollte ja meinen, dem JOURNEY-Fan könnte kaum ein besseres Konzertfilm-Erlebnis geboten werden als eine Show in der legendären Nippon Budokan Hall in Tokio. Aber falsch gedacht, „Live In Japan 2017: Escape + Frontiers“ steigert das Ganze noch ein Stück, denn wie der Name schon sagt, spielten die Rocker bei dieser legendären Show vor zwei Jahren ihre beiden Albumklassiker „Escape“ und „Frontiers“ vor einem begeisterten japanischen Publikum. Die Setlist bietet also eher wenige Überraschungen, dafür aber mehr als zwei Stunden schönstes, mal emotionales, mal vor Energie strotzendes Melodic-Hardrock-Live-Erlebnis mit beeindruckenden Soli in astreinem Sound und Bild. Dass die Bande um Gitarrist Neal Schon und Sänger Arnel Pineda sich vor einer solchen Kulisse in Bestform und voller Spielfreude präsentiert, versteht sich beinahe von selbst. Was will man mehr, außer vielleicht selbst dabei gewesen zu sein?

Autor:
Alexandra Michels
AMAZON EMPFEHLUNG

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen.