Review

Reviews
Hardcore

HELLHEAD

Neu. 2018 EP

Dauer: 11:09
Ausgabe: RH 384

HELLHEAD stehen für Punkrock mit der Betonung auf Rock, mit einer Dosis Metal, etwas friesischer Wehmut und einem Sänger, der wie ein latent übellauniger Opa klingt. Manchmal erinnert´s an die Skeptiker zu deren besten Zeiten. Die drei Songs sind absolut professionell in Szene gesetzt (fette Produktion von Jörg Uken, gutes Gespür für instrumentale Feinheiten). Die Mischung aus einem immensen Drive und einer gewissen Schrulligkeit hebt die Band sogar von der eh schon oftmals recht eigenwilligen norddeutschen Punkrock-Interpretation ab.

* Dazu passt, dass die EP von einem knapp zehnminütigen Kurzfilm zum Opener ´Reise´ begleitet wird, den ihr genau wie weitere Infos auf hellhead.de und www.facebook.com/hellheadband findet.

Autor:
Jan Jaedike
AMAZON EMPFEHLUNG

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen.