Review

Reviews 7.5
Black Metal

HELFRÓ

Helfró

Label: Season Of Mist/Soulfood
Dauer: 36:40
Erscheinungsdatum: 24.04.2020
Ausgabe: RH 396

Das Debütalbum von HELFRÓ wird nach Eigenveröffentlichung von 2018 nun über Season Of Mist in erweiterter Form und mit einem viel besseren Coverartwork rereleast. Hierzulande ist das isländische Duo noch relativ unbekannt, aber es unterstreicht die schwarzmetallische Kreativität ihrer Heimat in den letzten Jahren. HELFRÓ mögen es gern schnell und erinnern mit den surrenden Gitarren und agilem Drumming an ältere Dark Funeral ohne Nieten und Corpsepaint, von denen sie sich aber spätestens ab der zweiten Hälfte des Albums lösen, indem sie etwas vertrackter riffen und eine gesangliche Bandbreite von dämonischem Brüllen über klassische Screams bis zu cleanen Chören bieten (´Hin forboðna alsæla´ und ´Katrín´). Das abschließende ´Musteri agans´ wütet dann wieder am Uptempo-Limit und beendet einen intensiven, kurzweiligen Ritt.

Autor:
Meredith Schmiedeskamp
AMAZON EMPFEHLUNG

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen.