Review

Reviews 8.0

HATE SQUAD

IQ Zero

Ausgabe: RH 102

Bei ihren zahlreichen Gigs in den letzten Monaten stellten Hate Squad immer wieder neues Songmaterial vor, da zeichnete sich schon ab, daß die Burschen ihren durchaus vorhandenen Death Metal-Touch langsam, aber sicher ablegen würden. Was jetzt auf dem neuen Album 'IQ Zero' bestätigt wird. Speziell Frontanimal Burkhard growlt nur noch relativ selten und tendiert stattdessen zu HC- und Thrash-artigen Shouts. Auch musikalisch geht man inzwischen differenzierter zu Werke, ohne Power eingebüßt zu haben - ein Uptempo-Kracher wie 'B.D.D.' knallt jedenfalls immer noch sehr ordentlich. Das tun auch Stücke wie 'Dishonesty' oder 'My Truth', wenn auch auf andere Art und Weise: Hier bleibt die Musik durch das Wechselspiel von ruhigeren, melodischen Parts und HC-artigen Eruptionen spannend. HATE SQUAD haben also ihr Spektrum erweitert, bieten aber immer noch eine Melange aus Thrash- und Hardcore-Elementen, wobei der Grundtenor natürlich in erster Linie metallisch ist. Eine gesunde Weiterentwicklung ohne gravierende stilistische Änderungen. Dafür verteile ich gerne fette acht Zähler.

Autor:
Frank Albrecht

AMAZON EMPFEHLUNG

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen.