Review

Reviews 8.5

GUN BARREL

Power-Dive

Ausgabe: RH 169

Schon nach wenigen Takten des Openers ´Power-Dive´ ist klar, dass der Vierer GUN BARREL aus Köln keine Gefangenen macht. Stilistisch bewegen sich die Burschen irgendwo zwischen Krokus (´Power-Dive´), AC/DC (´For All Like You´, ´She´s Coming Over Top´), alten Riot (´Only A Passenger´) und Thunderhead (´We Will Carry On´). Auf gut deutsch: Die Songs rocken und grooven ohne Ende, man greift zur Jack Daniels-Flasche, und das Wohnzimmer verwandelt sich in einen rauchigen Saloon. Die genannten Rocker fahren allesamt direkt in die Beine, und auch wenn GUN BARREL mal sanftere Töne anschlagen, wie z.B. bei der Halbballade ´Gone With The Wind´, bleibt der von Guido Feldhausens geiler Stimme getragene rauhbeinige Charme der Band stets präsent.

Ausfälle gibt es auf der Platte jedenfalls keine zu verzeichnen, und trotz des gehörigen Hitpotenzials der Kompositionen sind GUN BARREL ca. eine Million Lichtjahre von jeglichen Trends entfernt, machen Musik mit Herz und Eiern und haben alleine deshalb schon Anerkennung und Respekt verdient. Sound und Cover sind ebenfalls gelungen, fehlen also nur mehr ein paar coole Livegigs, dann haben wir den amtlichen Thunderhead-Nachfolger. Echt gelungen!

Autor:
Bruder Cle
AMAZON EMPFEHLUNG

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen.