Review

Reviews 8.0

GUN BARREL

Damage Dancer

Ausgabe: RH 323

Massacre/Soulfood (50:09)

Holla die Waldfee! Da haben GUN BARREL mal wieder ein Pulverfass aufgemacht und volles Kanonenrohr auf die Tube gedrückt: Mit „Damage Dancer“ legen die Kölner eine harte Sohle aufs Parkett und liefern einen rotzigen Heavy-Rock-Bastard mit gelegentlichen Ausflügen ins Power-Metal-Naherholungsgebiet ab. Dreckige Riffs, knackige Soli und Patrick Sühls raue Röhre machen die Scheibe zu einer runden Sache - und dank ´Building A Monster´ und ´Rising Up To The Storm´ zum perfekten Gute-Laune-Soundtrack für notorische Morgenmuffel. Bei Songs der Marke ´Bashing Thru´, ´Ride The Dragon´ und ´Back Alley Ruler´ sieht man sich dagegen bereits verwegen auf der Harley in den Sonnenuntergang knattern. Viel Neues serviert das Pistolenkommando zwar nicht, aber gut gemachte Hausmannskost ist schließlich auch nicht zu verachten.

Autor:
Alexandra Michels
AMAZON EMPFEHLUNG

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen.