Review

Reviews 9.0

GUN BARREL

Bombard Your Soul

Ausgabe: RH 222

(50:05)

Heavy-Metal-Rock´n´Roll, yeah! GUN BARREL holen zum dritten Mal aus, um uns allen kräftig in den Hintern zu treten. Der neue Mann hinterm Mikro, Xaver Drexler, stellt sich als wahrer Gewinn heraus, denn seine Stimme passt noch besser zu den rauen Rockern, die uns die Kölner auch dieses Mal wieder gleich reihenweise um die Ohren hauen. Geschosse wie ´Dear Mr. Devil´, ´Down & Dirty´ oder ´The Fallen One´ werden dem Albumtitel mehr als gerecht und erinnern einmal mehr an die besten Zeiten von AC/DC, Rose Tattoo, Thunder und Motörhead. Aber auch bei gemäßigterem Tempo (´Fearing The Fear Of My Fears´) offenbaren sich die unüberhörbaren Songwriting-Qualitäten von Bandleader Rolf Tanzius, die sich in den einprägsamen, hymnenhaften Melodien am eindeutigsten manifestieren. Aber auch Liebhaber kerniger Riffs und ausgeklügelter, leicht tollwütiger Soli kommen bei „Bombard Your Soul“ allesamt auf ihre Kosten.

Zwölf Stücke purer, mitreißender, großartiger Rock´n´Roll, wie ihn sonst in Deutschland keiner besser spielt. Kurzum: Gegenüber den beiden mindestens ebenso genialen Vorgängerscheiben haben GUN BARREL nichts an Boden verloren. Wer die Band bislang verpasst hat, sollte schnellstens zugreifen. Aber Achtung: heiß!

Autor:
Bruder Cle
AMAZON EMPFEHLUNG

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen.