Review

Reviews
Heavy Metal

FOREIGNER

Live At The Rainbow ´78

Label: Eagle Vision/Universal
Ausgabe: RH 384

Nachdem FOREIGNER sich mit ihrem Debütalbum ein Jahr lang in den Top 20 der US-Albumcharts festgebissen hatten, war es am 27. April 1978 an der Zeit, Gitarrist Mick Jones´ Heimatstadt London einen Besuch abzustatten und dort das Rainbow Theatre zum Kochen zu bringen. Die Originalaufnahmen wurden für den Konzertfilm „Live At The Rainbow ´78“ neu gemastert, und man mag es kaum glauben, dass dieses glasklare Videomaterial tatsächlich mehr als 40 Jahre alt sein soll. Von der visuellen und klanglichen Qualität mal ganz abgesehen, legten die Jungs an jenem Abend im viel gelobten Classic-Line-up eine Hammer-Show mit Songs wie ´Cold As Ice´ oder ´Feels Like The First Time´ aufs Parkett. Ein Wiederaufmöbeln des Materials für die Nachwelt ist also fraglos gerechtfertigt. Nicht nur für Sammler und Fans der ersten Stunde, sondern auch und vielleicht sogar ganz besonders für jüngere Musikinteressierte eine hervorragende, zeitlose Lektion in Sachen Rockmusik.

Autor:
Alexandra Michels
AMAZON EMPFEHLUNG

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen.