Review

Reviews

EMPEROR

Scattered Ashes - A Decade Of Emperial Wrath

Ausgabe: RH 191

(143:10)

Das "Emperium" schlägt mit einer finalen Vollbedienung zurück! Auf zwei gut gefüllten Silberlingen wird Bilanz über ein Jahrzehnt schwarzmetallischer Kunst gezogen. Dabei fehlen weder die frühen Klassiker wie ´Wrath Of The Tyrant´ und ´I Am The Black Wizards´ noch die Spitzensongs jüngeren Jahrgangs bis hin zum "IX Equilibrium"-Album. "Prometheus" wurde logischerweise ausgespart, da dieses letzte Album noch nicht so lange zurück liegt. Den Ulver-Remix von ´Sworn´ hätte man weglassen können, herzlichen Dank jedoch für das Darkthrone-Cover ´Cromlech´, das auf Disc zwei neben anderen, zum Teil wenig bekannten Coverversionen von Bathory, Mayhem und Mercyful Fate herausragt.

"Scattered Ashes" ist ein Pflichtkauf, selbst für Fans, die schon alles von EMPEROR im Schrank stehen haben. Bleibt nur die Frage offen, ob EMPEROR nicht zu früh vor der drohenden Black-Metal-Krise den Schwanz eingezogen haben...

AMAZON EMPFEHLUNG

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen.