Review

Reviews

EMPEROR

Live Inferno

Ausgabe: RH 266

Candlelight/Soulfood (150:22)

Die schwarze Vollbedienung gibt es in Form dieser Doppel-CD, EMPEROR live auf dem Inferno-Festival in Norwegen und dem Wacken. Bis auf einen geringfügig längeren Set auf dem Inferno (drei Songs mehr) sind Songauswahl und Reihenfolge absolut identisch. Wie Götz schon im DVD-Review in der letzten Ausgabe schrieb, sind die Bilder (besonders aus Wacken) hier eigentlich das Salz in der Suppe. Ihsahn & Co. haben auf der Bühne und beim Mix im Studio alles rausgeholt. Leider scheint es keine Mikros im Publikum gegeben zu haben, so dass echtes Livefeeling nur beim Applaus zum Songende und den spärlichen Ansagen aufkommen will. Die Inferno-Aufnahme ist in jedem Fall charmanter und wesentlich druckvoller. Die größten EMPEROR-Klassiker im einheitlichen Sound, ein stilvolles Booklet - eine Pflichtveranstaltung für Fans.

Autor:
Volkmar Weber
AMAZON EMPFEHLUNG

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen.