Review

Reviews 7.0
Modern Metal Hard Rock

DYNAZTY

The Dark Delight

Label: AFM/Soulfood
Dauer: 53:34
Erscheinungsdatum: 03.04.2020
Ausgabe: RH 395

DYNAZTY in eine Schublade zu stecken, ist inzwischen nicht mehr ganz einfach. Sleazig rocken die Schweden schon lange nicht mehr, Power Metal ist´s aber auch nicht wirklich, und der Symphonic-Schuh passt ebenfalls nur bedingt. Im Grunde ist das, was DYNAZTY abliefern, ziemlich eigenständig; melodischer Modern Metal mit Einflüssen aus allen möglichen Richtungen, supereingängig komponiert und zeitgemäß produziert. „The Dark Delight“ erweitert das gesangliche Spektrum (bisher ausschließlich clean) um gelegentliches Gegrowle, was Frontmann Nils Molin sich bei Amaranthe abgeschaut haben dürfte, wo er seit 2017 ebenfalls mitmischt. Dragonforce-Fans werden an den pfeilschnellen Gitarrenläufen ihre helle Freude haben, Sabaton-Anhänger mit großen Melodiebögen bedient. Definitiv nix für Puristen - wer aber ein Faible für oben angesprochene Bands hat, sollte mal reinhören.

Autor:
Jens Peters
AMAZON EMPFEHLUNG

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos