Review

Reviews 5.5

DORO

Warrior Soul

Ausgabe: RH 227

Doro ist ein lieber Mensch und ihr textliches Anliegen aller Ehre wert, aber der gefühlsduselige Kitsch, der einem hier entgegenschlägt, zieht einem spätestens nach drei Songs die Stahlnägel aus der alten Kriegsverletzung. Ist unsere Szene wirklich schon so abgeschlafft, dass wir uns an "Musikantenstadl"-Herzschmerzereien berauschen müssen? Und das mit den weniger zwingenden Refrains und sich abnutzenden 08/15-Baukasten-Songschemata trifft leider auch nur allzu exakt zu. Wie man trotz der richtig erkannten Schwachpunkte dieser CD inflationäre acht Punkte aus dem Hut zaubern kann, will nicht in meinen Dickschädel, Kollege Blum...

Autor:
Michael Rensen
AMAZON EMPFEHLUNG

Interessante Artikel:


Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen.