Review

Reviews 8.5

DIABOLICAL IMPERIUM

The Sacred Lie

Ausgabe: RH 321

Obscure Domain (36:07)

Der zweite Longplayer der Gummersbacher Death-Metaller DIABOLICAL IMPERIUM ist eines der besten deutschen Genre-Alben der letzten Monate! Mit allerbester Gitarrenarbeit, die sogar ein Akustik-Instrumental und klasse gespielte, melodische Soli mit einschließt, und sehr ausdrucksstarken, kraftvollen, variablen Growls schießt die Band raketenartig aus dem Underground heraus. Hier fehlt es wirklich an gar nichts; das Album ist Pflicht für alle Death-Metal-Fans, deren Scheuklappen nicht allzu eng anliegen. Zwar sind DIABOLICAL IMPERIUM hundert Prozent Old School - aber mit einer bewusst rumpeligen Kellerproduktion gehen sie trotzdem nicht hausieren. Die nötige Credibility haben die drei Herren auch so! „The Sacred Lie" kann es locker mit allen „großen" Death-Metal-Alben des letzten Jahres aufnehmen. Muss man kennen, wenn man der Albrecht-Liga angehört.
Kontakt: www.obscuredomain.com

Autor:
Götz Kühnemund
AMAZON EMPFEHLUNG

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos