Review

Reviews 6.5
Alternative Hardcore

DAYSEEKER

Sleeptalk

Label: Spinefarm/Universal
Dauer: 36:30
Erscheinungsdatum: 27.09.2019
Ausgabe: RH 389

Wie man Metalcore mit poppigen Mitteln umsetzt, hat das britische Quartett Don Broco insbesondere mit seinem 2018er Werk „Technology“ brillant vorgemacht. Die kalifornischen DAYSEEKER versuchen sich ebenfalls daran - und machen auf „Sleeptalk“ zunächst alles falsch, denn der aalglatte Opener ´Drunk´ mit seinen unsäglichen Autotune-Vocals schreckt maximal ab. In der Folge wird es zum Glück besser, wenngleich der penetrante Pop-Appeal stets mehr als nur eine Spur zu dick aufgetragen wird. Allerdings besitzen Songs wie ´Burial Pilot´ (ganz starker Refrain!), das als Single ausgekoppelte Titelstück sowie das relativ (ich betone: relativ!) heftige ´The Color Black´ wirklich Klasse. Sänger Rory Rodriguez ist zudem schon ein Guter, der die ganzen Effekt-Sperenzchen gar nicht nötig hätte. Mit mehr Eiern und weniger Zucker wäre sicher mehr drin gewesen als dieses zwiespältige Ergebnis.

Autor:
Marcus Schleutermann
AMAZON EMPFEHLUNG

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen.