Review

Reviews 8.5

DARK FORTRESS

Séance

Ausgabe: RH 225

(62:04)

Nach dem überragenden „Stab Wounds"-Album ist Deutschlands talentierteste Black-Metal-Band DARK FORTRESS bei Century Media gelandet und versucht dort den stilistischen Spagat zwischen traditionellem Sound à la (old) Satyricon und kalten Avantgarde-Klängen, die immer wieder durch die anspruchsvollen Arrangements schimmern. Das macht den Zugang zu „Séance" etwas schwieriger als zu „Stab Wounds"; wer das Konzept der Scheibe aber erst einmal durchschaut hat, wird sich süchtig hören. DARK FORTRESS sind mit kaum einer Band der europäischen Black-Metal-Szene vergleichbar und bemühen sich erfolgreich um Eigenständigkeit; trotzdem transportieren sie den unverfälschten Spirit der frühen Neunziger, der darüber entscheidet, ob man als authentisch angesehen wird oder nicht. Eine Kunst für sich.

Autor:
Götz Kühnemund
AMAZON EMPFEHLUNG

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos