Review

Reviews 8.0

CRYSTAL VIPER

Crimen Excepta

Ausgabe: RH 300

AFM/Soulfood (51:34)

All denjenigen, denen sich allein bei der Genrebezeichnung „Female Fronted Metal“ die Fußnägel aufrollen, kann an dieser Stelle Entwarnung gegeben werden: CRYSTAL VIPER stehen seit einem Jahrzehnt für astreinen Power Metal allererster Kajüte und wischen mit Heulbojen wie Tarja allein im Vorbeigehen den Fußboden auf. Das neueste Werk der polnischen Band um Frontfrau Marta Gabriel ist ein Konzeptalbum, in dem es textlich um Inquisition und Hexenverbrennung geht. Das mag zwar nicht das innovativste aller Themen sein, macht aber gar nichts: Das Album rockt ohne Durchhänger von der ersten bis zur letzten Minute. Als Bonustrack gibt es auf der Erstpressung eine gelungene Coverversion von Vaders ´Tyrani Piekiel´, für die sich die Band die Unterstützung von Vader-Fronter Piotr Wiwczarek sicherte. Starke Scheibe!

Autor:
Jens Peters
AMAZON EMPFEHLUNG

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen.