Review

Reviews

CANDLEMASS

Lucifer Rising

Ausgabe: RH 257

Dass die neue CANDLEMASS als EP angeboten wird, liegt wohl daran, dass drei neue Studionummern im Mittelpunkt stehen und die restlichen neun Livenummern als Bonus dienen. Hauptsächlich will man aber ein Lebenszeichen setzen, und dieses ist voll gelungen. Während man mit dem Titelsong eine Nummer am oberen Limit der Aggressions- und Geschwindigkeitsskala der Band bietet, ist ´White God´ ein klassischer Doomer. Der dritte Song dagegen ist eine Neueinspielung des Debüt-Klassikers ´Demons Gate´ von 1986 und zeigt ebenso wie die neun Livenummern (Athen 2007), dass Robert Lowe auch die Klassiker wunderbar beherrscht.

Alles in allem ein Pflichtkauf für jeden Doomkopf!

Autor:
Wolfram Küper
AMAZON EMPFEHLUNG

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos