Review

Reviews 5.0

MAYHEM

Burned Alive

Ausgabe: RH 25

Schwierigkeiten habe ich mit dieser LP. Jetzt habe ich mir diesen Mist einmal vom Anfang bis zum Ende angehört, und da sollte man an sich noch keine Kritik schreiben, aber ob ich es ein zweites Mal ertrage? Hängengeblieben sind auf jeden Fall folgende Dinge: "Ace Of Spades" hat man gecovert, absolut hörenswert, wie man doch einen Klassiker richtig schlecht nachspielen kann! Bravo Jungs, 'ne echte Klasseleistung! Weiter sollte man erwähnen, daß der größte Teil der Songs ein uninteressanter Einheitsbrei ist. Jungs, laßt es! Ach ja, das Wichtigste: Matt MCourt singt auf dieser Scheibe! Was, das sagt Euch nichts? Leute, das ist der Typ, der auf den ersten beiden Wild Dogs-LP's der Oberhund war und immer so furchterregend aussah (mein Wellensittich starb damals vor Schreck, als er das Cover sah!) Noch irgendwas zu erwähnen? Ach lassen wir das, es lohnt sich nicht!!

Autor:
Frank Trojan
AMAZON EMPFEHLUNG

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos