Review

Reviews 7.0

BRANT BJORK

Jalamanta

Ausgabe: RH 152

Du wirst gaaaaanz ruuuuhig, deine Äuglein fallen zuuuuu... Schnarch... Hups! Oh, muß wohl eingeschlummert sein. Dabei hatte ich doch noch was vor... Richtig: BRANT BJORK-Review schreiben. "Jalamanta" sollte man sich auf keinen Fall auf dem heimischen Sofa, bei einer nächtlichen Bahnfahrt oder im mordslangweiligen Chemie-Unterricht per Kopfhörer reinsaugen. Absolute Wegknack-Garantie! Der Ex-Kyuss/Fu Manchu-Drummer liefert die entspannteste und feinfühligste Stoner-Rock-Platte des Jahres ab, ohne allzu viele psychedelische Krautrock-Zitate bemühen zu müssen. Hier wird einfach nur straight, bluesy und mächtig relaxt in den kalifornischen Sonnenuntergang hineingerockt. Die Vocals passen hervorragend zum Kyuss-light-Sound, das Songmaterial ist erstaunlich gutklassig, und Bjork beweist, daß er auch Qualitäten abseits von wuchtigem Power-Drumming-Geböller besitzt. So, ich leg' mich jetzt wieder hin. Schönen Tag noch!

Autor:
Michael Rensen
AMAZON EMPFEHLUNG

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen.