Review

Reviews
Doom Metal

BLACK MESSIAH

Black Messiah

Label: AFM Records
Dauer: 17:33
Erscheinungsdatum: 22.09.2019
Ausgabe: RH 392

BLACK MESSIAH, nicht die Gelsenkirchener Saufkumpane, sondern chilenische Jungspunde, haben sich vor wenigen Monaten zusammengetan, um – Zitat – „die Einflüsse des alten und dunklen Doom zu retten“. Also hat man am 22. September 2019 kurzerhand eine Probe mitgeschnitten, bei der man die beiden Stücke ´In The Shadows´ und ´The Black Messiah´ sowie das ´Sign Of The Wolf´-Cover von Pentagram (in diesem Fall nicht die chilenischen Kollegen, sondern die US-Doomer) spielte. Zu hören gibt´s Old-School-Doom, kombiniert mit langsamen „South Of Heaven“-Slayer-Klampfen – sicherlich nicht in formvollendetem Sound sowie makelloser Gesangs- und Spieltechnik, dafür aber mit viel Hingabe.

* Erschienen ist der Mitschnitt nur auf Tape – und möglicherweise ist die Coverversion nur auf der Promovariante (transparente Kassette) enthalten, nicht aber auf der offiziellen Version (weiße Kassette). Herausfinden könnt ihr das bei blackmessiah.doom@gmail.com.

Autor:
Stefan Glas
AMAZON EMPFEHLUNG

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen.