Review

Reviews 7.5
Hard Rock

AXXIS

Virus Of A Modern Time

Label: Phonotraxx
Dauer: 30:35
Erscheinungsdatum: 10.04.2020
Ausgabe: RH 397

Haben AXXIS ratzfatz eine Corona-EP aus dem Ärmel geschüttelt? Nicht ganz: Tatsächlich schrieben Bernhard Weiß (v.) und Harry Oellers (keys) die Songs für das 2006/´07 aufgeführte Theaterstück „Prometheus Brain Project“, doch einen passenderen Zeitpunkt als jetzt hätte es für die Digital-Veröffentlichung kaum geben können. Zunächst ist „Virus Of A Modern Time“ vielleicht nicht ganz das, was man von den Hardrockern erwartet. Vor allem der deutsch-englische Text-Mix sowie gelegentliche Sprech- und (Symphonic-)Einspiel-Parts sind ungewohnt, der Schauspiel-Grundlage aber absolut angemessen. Lässt man sich darauf ein, entfaltet sich hier eine sehr hörenswerte Geschichte. Die meisten der sieben Tracks sind für die Band auffallend harte Midtempo-Stampfer, mit dem Opener ´Babylon´ und dem Titelsong entfalten sich aber auch zwei sehr AXXIS-typische Uptempo-Nummern. Hört´s euch an, denn die Lünen-Connection hat hier wirklich (nicht nur musikalisch) was zu sagen.

Autor:
Alexandra Michels
AMAZON EMPFEHLUNG

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos