Review

Reviews 7.0
Progressive

AUTUMNBLAZE

Welkin Shores Burning

Label: Argonauta/Cargo
Dauer: 40:46
Erscheinungsdatum: 27.11.2020
Ausgabe: RH 402

Wenn die letzten Herbstblätter längt gefallen und die Straßen gefüllt von braunem Laub sind, spiegelt sich in den feuchten Regenabdrücken nicht nur der weiß-graue Himmel, sondern auch die Tiefe des herbstlichen Zerfalls wider. Egal, ob schön oder schaurig, dieser immer wiederkehrende Prozess verziert die kalte, frische Luft mit einem Duft von Melancholie, die in „Welkin Shores Burning“ einen musikalischen Ausdruck findet. AUTUMNBLAZE hätten ihren Namen passender nicht wählen können, weil ihr melancholischer Rock so klingt, wie die Welt draußen gerade aussieht. Eher plätschernd und treibend als düster und bissig fließen die Gitarrenmelodien unter den ruhigen Beats dahin und erzeugen ein tendenziell warmes Gefühl, das zwischen gemütlich, verträumt und nachdenklich pendelt. Hach...

Autor:
Mandy Malon
AMAZON EMPFEHLUNG

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos