Review

Reviews

ASH

Intergalactic Sonic 7"s

Ausgabe: RH 187

(147:52)

Der ideale Einstieg ins Ohrwurm-Universum der hier zu Lande immer noch sträflichst unterbewerteten nordirischen Melody-Könige. Die erste CD des Doppeldeckers enthält 19 Singles vom ´94er Einstand ´Jack Names The Planets´ bis zum nagelneuen, ohrwürmeligen ´Envy´; Silberling Nummer zwei schiebt dann noch 22 B-Seiten nach, die andere Bands mit Kusshand als A-Tracks genommen hätten. Ein hübsches Booklet mit Songtexten, Band-History und haufenweise Fotos komplettiert den hervorragenden Gesamteindruck dieser Compilation, mit der ASH ihren Ruf als eine der besten punkigen Rockbands der letzten Dekade eindrucksvoll untermauern.

Autor:
Michael Rensen
AMAZON EMPFEHLUNG

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos