Review

Reviews
Doom Metal

ARMORED DAWN

Viking Zombie

Label: Eigenproduktion
Dauer: 43:54
Erscheinungsdatum: 18.10.2019
Ausgabe: RH 391

Dass „Viking Zombie“ im Gegensatz zum direkten Vorgänger „Barbarians In Black“ in eurem Lieblingsmagazin nicht mehr auf den „regulären“ Rezi-Seiten, sondern wieder hier bei den Eigenproduktionen stattfindet, hat einen einfachen Grund: Im Gegensatz zum 2018er Release hat das neue Scheibchen der Brasilianer um Bandkopf und Sänger Eduardo Parras keinen deutschen Vertrieb. Davon ab hat sich wenig geändert: ARMORED DAWN setzen auch mit ihrem dritten Album auf einen Stilmix aus traditionellem Stahl, Hardrock und Pagan Metal, der mit Moderno-Einflüssen garniert und durchaus professionell produziert wurde. Wer auf Mystic Prophecy, Brainstorm oder die älteren Sachen von The Dogma steht, sollte hier mal reinhören.

* Weitere Infos zur Band findet ihr auf www.armoreddawn.com und www.facebook.com/armoreddawn. Einen ersten Höreindruck könnt ihr euch anhand der Vorabauskopplung ´Ragnarok´ auf YouTube abholen: www.youtube.com/watch?v=MEKw69FMIL8.

Autor:
Jens Peters
AMAZON EMPFEHLUNG

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen.