Review

Reviews
Doom Metal

ARMORED DAWN

Viking Zombie

Label: Eigenproduktion
Dauer: 43:54
Erscheinungsdatum: 18.10.2019
Ausgabe: RH 391

Dass „Viking Zombie“ im Gegensatz zum direkten Vorgänger „Barbarians In Black“ in eurem Lieblingsmagazin nicht mehr auf den „regulären“ Rezi-Seiten, sondern wieder hier bei den Eigenproduktionen stattfindet, hat einen einfachen Grund: Im Gegensatz zum 2018er Release hat das neue Scheibchen der Brasilianer um Bandkopf und Sänger Eduardo Parras keinen deutschen Vertrieb. Davon ab hat sich wenig geändert: ARMORED DAWN setzen auch mit ihrem dritten Album auf einen Stilmix aus traditionellem Stahl, Hardrock und Pagan Metal, der mit Moderno-Einflüssen garniert und durchaus professionell produziert wurde. Wer auf Mystic Prophecy, Brainstorm oder die älteren Sachen von The Dogma steht, sollte hier mal reinhören.

* Weitere Infos zur Band findet ihr auf www.armoreddawn.com und www.facebook.com/armoreddawn. Einen ersten Höreindruck könnt ihr euch anhand der Vorabauskopplung ´Ragnarok´ auf YouTube abholen: www.youtube.com/watch?v=MEKw69FMIL8.

Autor:
Jens Peters
AMAZON EMPFEHLUNG

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos