Review

Reviews

APOCALYPTICA

A Decade Of Reinventing The Cello

Ausgabe: RH 230

Der Titel ist Programm. Zur Feier ihres 10-jährigen Bestehens veröffentlichen APOCALYPTICA diese Doppel-CD, auf der sich tatsächlich die wichtigsten und besten Songs/Adaptionen des Cello-Trios wie ‚Cohkka‘, ‚Hall Of The Mountain King‘, ‚Deathzone‘, ‚Somewhere Around Nothing‘ oder ‚Refuse/Resist‘ befinden. Sozusagen die perfekte Vorbereitung auf ein Apo-Konzert. Die zweite CD enthält acht Songs mit Gesang, unter anderem das neue Stück ‚Repressed‘ mit Max Cavalera und Matt Tuck (Bullet For My Valentine). Eine gute, aber keinesfalls herausragende Zusammenarbeit. Wer noch keine CDs der Finnen hat und sich mit den Cellisten mal auseinandersetzten möchte, wird mit dieser Compilation dennoch hervorragend bedient. Auch als Geschenk für Nichtmetaller ist dieser Doppeldecker geeignet. Fans der Band bekommen mit ‚Angel Of Death‘ (Slayer) eine weitere Coverversion präsentiert, für die sich der Kauf des Albums allein aber nicht unbedingt lohnt.

Autor:
Holger Stratmann
AMAZON EMPFEHLUNG

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos