Review

Reviews

AMORPHIS

Magic & Mayhem - Tales From The Early Years

Ausgabe: RH 281

Nuclear Blast/Warner (60:42)

Die Jubiläumsfeierlichkeiten im Hause AMORPHIS dauern weiter an. Nach der „Forging The Land Of Thousand Lakes“-DVD gibt´s nun eine Quasi-Best-of-CD der AMORPHIS-Frühphase mit 13 altbekannten Bandklassikern. Die Songs wurden von der aktuellen Besetzung - und somit durchgängig mit Tomi Joutsen am Mikrofon - komplett neu eingespielt . Die Auswahl ist gelungen und bietet von den Death-Metal-Roots über die „Tales From The Thousand Lakes“-Erfolgsphase bis hin zum „Elegy“-Album einen guten Querschnitt durch die Zeit von 1991 bis 1996. Der Sound der Aufnahmen ist voluminöser und druckvoller als bei den alten Originalen, und Tomi tobt sich streckenweise growltechnisch ordentlich aus, was Nummern wie ´On Rich And Poor´ oder ´Into Hiding´ ein angenehmes Plus an Härte beschert.

Autor:
Andreas Stappert
AMAZON EMPFEHLUNG

Interessante Artikel:


Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen.