Review

Reviews 7.0

AMON AMARTH

Versus The World

Ausgabe: RH 272

Rückblickend betrachtet ist „The Crusher“ ganz sicher nicht die stärkste Platte von AMON AMARTH. Nichtsdestotrotz zeichnete sich hier auch schon sehr deutlich ab, welches Potenzial in dieser Truppe schlummert. Tracks wie ´Masters Of War´, ´As Long As The Raven Flies´ oder ´Annihilation Of Hammerfest´ würden auch heute noch in einer Live-Setlist der schwedischen Überflieger keine schlechte Figur abgeben. Noch aber hatten Riffs und Melodiebögen kein solch durchgängig hohes Niveau, wie man es mittlerweile von der Band gewohnt ist.

Ganz anders sieht das natürlich auf „Versus The World“ aus, das den Durchbruch für AMON AMARTH bedeutete. Man braucht sich eigentlich nur die ersten vier Songs dieser Platte anzuhören und weiß sofort, warum mit diesem Hammerteil der Erfolg zwangsläufig kommen musste: ´Death In Fire´, ´The Stabwounds In Our Backs´, ´Where Silent Gods Stand Guard´ und ´Versus The World´ dürfen eigentlich auch heute noch bei keinem AMON AMARTH-Konzert fehlen, und auch der Rest der Scheibe ist ein atemberaubendes Feuerwerk an majestätischen Harmonien, knallharten Gitarrensalven und kraftvollen Growls.

Beide Re-Releases sind wieder erstklassig aufgemacht: Dickes Booklet, endlos viele Fotos - und natürlich gibt´s erneut als Bonus-CD jeweils die Live-Versionen der kompletten Alben, aufgenommen Ende 2008 in der Bochumer Zeche. Man darf sicher sein, dass man so manchen dort gespielten Track so schnell nicht mehr live hören wird. Und selbstredend wird das Ganze in optimaler Tonqualität serviert.

Autor:
Frank Albrecht
AMAZON EMPFEHLUNG

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen.