Review

Reviews 8.0

AGE OF WOE

Inhumanform

Ausgabe: RH 321

Give Praise (38:28)

Der Göteborger Underground ist tausend Mal spannender als die Vorzeigekapellen der schwedischen Musikhochburg. Während sich die Großen einen auf Korn, Radio, Grammy und Massentauglichkeit von der Palme wedeln, pflügen die Kleinen schlammige Nachkriegsfelder um und zertrampeln barfuß Landminen. Wie AGE OF WOE, die tonnenschwere Sludge-Halden abtransportieren und dabei durch siffige Entombed-Landschaften rollen. Uralte Neurosis auf der Reise ins gelobte Death-Metal-Land. Wer da nicht geil wird, soll weiter In Flames hören. Und zwar im stillen Kämmerlein, wo niemand belästigt werden kann.

Autor:
Wolf-Rüdiger Mühlmann
AMAZON EMPFEHLUNG

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen.