Review

Reviews
Progressive

AEON ZEN

Inveritas

Label: Richard Hinks Music/Just For Kicks Music
Dauer: 51:34
Erscheinungsdatum: 10.05.2019
Ausgabe: RH 392

In den fünf Jahren seit dem vierten Album „Ephemera“ ist Rich Hinks, der in London lebende Multiinstrumentalist und Initiator des internationalen Projekts AEON ZEN, zum Bassisten der kanadischen Metaller Annihilator aufgestiegen. Doch für sein Baby hatte er genügend Zeit, sodass er seine Kollegen, unter denen sich weiterhin Sänger Andi Kravljaca (ehemals beispielsweise bei Seventh Wonder, heute bei Thaurorod) befindet, erneut ins Studio einladen konnte. Auf „Inveritas“, das Rich erstmals auf seinem eigenen Label veröffentlicht hat, präsentiert sich der Progressive Metal von AEON ZEN so ausgefeilt wie eh und je.

* Mit einem zeitgemäßen Unterton versehen, hat die Truppe ein Testhören seitens abenteuerlustiger Progger verdient: www.aeonzen.com

Autor:
Stefan Glas
AMAZON EMPFEHLUNG

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen.