Review

Reviews 8.0
Black Metal

ACHERONTAS

Psychic Death - The Shattering Of Perceptions

Label: Agonia/Soulfood
Dauer: 55:41
Erscheinungsdatum: 26.06.2020
Ausgabe: RH 398

Zu ihrem anstehenden 26. Geburtstag schenken sich ACHERONTAS ein Album voller alter Tugenden, das wie ein Gegenentwurf zum verkopften Gehabe der zeitgenössischen Black-Metal-Szene anmutet. Bei Alleinherrscher Nikolaos Panagopoulos und seinen Schergen steht die Musik noch über dem Konzept, das gleichwohl genauso durchdacht „okkult“ ist, wie alle Songs auf „Psychic Death“ stimmig mit leichter Überlänge im Ziel (dem Langzeitgedächtnis) einlaufen. Die Griechen gefallen insbesondere dann, wenn sie zum Gitarrenhelden-Solo-Schlagabtausch bitten und sich kalt wie der Winter 1995 (Dissections „Storm Of The Light´s Bane“) klirrende Melodien aus dem Handgelenk schütteln oder gekonnt im typisch hellenischen Kriegsmarschtempo auf episch machen. Durch einen zwanglosen Umgang mit Rock-Einflüssen wird das achte Album der Band endgültig zum Pflichtprogramm für offene Extremisten.

Autor:
Andreas Schiffmann
AMAZON EMPFEHLUNG

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos