Review

Reviews 4.0
Black Metal

ACARASH

Descend To Purity

Label: Dark Essence/Soulfood
Dauer: 38:14
Erscheinungsdatum: 29.05.2020
Ausgabe: RH 397

Was unterscheidet eine durchschnittliche Platte von einer überdurchschnittlichen? Kurz gesagt: überdurchschnittliche Ideen, also Aha-Momente, Überraschungen, Originalität in Kombination mit patentem Songwriting und handwerklichen Fähigkeiten. Letztere sollte man ACÂRASH nicht absprechen, auch wenn ihre Mischung aus Hardrock und Black Metal nicht rasend kompliziert zu spielen ist. Was auch egal wäre, denn im Endeffekt kommt es auf die Ideen an, und davon haben die Norweger nicht allzu viele. „Descend To Purity“ klingt böse und Old School, aber in Summe eher wie eine latente Geräuschuntermalung und weniger nach schlüssigen Songs. Letztere machen aber den Unterschied aus - denn böse klingen kann man gleich einmal.

Autor:
Wolfgang Liu Kuhn
AMAZON EMPFEHLUNG

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos