Teaser

Teaser

Teaser

Teaser

REVIEW 6.0 22.01.2020

(Album, RH 393, 2020)

DUNE RATS - Hurry Up And Wait

Rund um das dritte Album dieses australischen Trios entspinnt sich eine nette Geschichte des Musters „daheim ist es doch am schönsten“. Ihr luftig leichter Pop-Punk bescherte ihnen genug Erfolg, um es bei Star-Produzenten in Los Angeles zu versuchen. Doch die Traumfabrik schränkte sie ein, und so kehrten die bodenständigen Jungs aus dem Land der Wallabees nach Hause zurück, um das Album mit alten Kumpels zu machen, die ihnen nichts einflüstern wollen, sondern nur Hebammen spielen, um auf die Welt zu bringen, was ohnehin in ihnen gewachsen ist. Nun denn, was da wuchs, klingt trotzdem wie der Soundtrack zu einem College-Film der frühen nuller Jahre. Bei ´Stupid Is As Stupid Does´ sieht man innerlich die Kamerafahrt aus halber Höhe runter auf den Campus vor sich, direkt vor die Füße des Protagonisten, dem der Antagonist gerade das Bein stellt, sodass seine Unterlagen auf den Weg krachen. Die Sachen aufhebend, schiebt er sich die Hornbrille zurecht, und in deren Gläsern erscheint das leicht schiefe, aber süße Gesicht von Helen, dem weiblichen Mathe-Nerd mit den Zöpfen, die mit dem herzensguten Opfer bald eine Allianz gegen die Bullys bilden wird. So klingt das. Oder wie ein leicht angetrunkener Junggesellenabschied, bei dem sich an der Hi-Fi-Anlage nicht der Kenner durchsetzt, sondern der Bruder des Gastgebers, der glaubt, den Gästen höchstens Blink-182 und mittlere Green Day, keinesfalls aber NoFX oder Frenzal Rhomb zumuten zu können. Letztere klingen als melodische australische Punkrocker im Vergleich zu diesem Softeis so hart wie die Cro-Mags.

Teaser

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen.