Joey Roxx steigt aus
Hintergrund Banner
News
1 Minute
Pic: ROAR PR
10.07.2024, 12:01

MYSTIC PROPHECY - Joey Roxx steigt aus

MYSTIC PROPHECY teilen den Abschied von ihrer langjährigen Bassistin Joey Roxx mit.

Weitersagen

Den Ausstieg ihrer Tieftönerin Joey Roxx (Foto 2.v.l.) geben MYSTIC PROPHECY über ihre sozialen Medien bekannt. Die Metal-Band erklärt: "Joey entschied, die Band aus persönlichen Gründen zu verlassen. Ihre Entscheidung müssen wir akzeptieren. Wir wünschen ihr nur das Beste für die Zukunft und danken ihr für die schönen Zeiten."

Joey Roxx selbst schrieb nach dem MYSTIC PROPHECY-Auftritt beim Sweden Rock Festival: "Mit einem Knall abgetreten! Die Show beim Sweden Rock Festival war mein letztes Konzert mit MYSTIC PROPHECY. Nach beinahe neun Jahren voller fantastischer Momente habe ich beschlossen, auszusteigen. Es gibt absolut kein böses Blut. Die Jungs sind meine Brüder und werden es auch immer sein. Ich stehe nur einfach nicht so auf Power Metal, und die Richtung der Band ist klar, der Erfolg gibt ihnen Recht.

Ich brauche einfach mehr Rock 'n' Roll, echte Amps, nichts digitales. Zwei verschiedene Philosophien, beiden haben ihre Berechtigung. Ich bevorzuge einfach nur eine andere als die Band und wünsche ihnen alles Glück der Welt (…). Und ich freue mich darauf, sie aus dem Publikum heraus zu sehen, so wie Karima und ich es in den Jahren taten, bevor ich einstieg. Danke an alle Fans, die mich und MYSTIC PROPHECY unterstützt haben und es immer noch tun."

Wie Joey berichtet, schloss sie vor kurzer Zeit eine Ausbildung zur Automechanikerin ab, will aber auch mit ihren Coverbands der Musik weiterhin treu bleiben: "Ich werde Black Sabbath mit Lady Evyl Tribut zollen, und auch dem Gott Lemmy selbst mit Kilmister. Weitere Pläne werden geschmiedet und Songs geschrieben. Ihr werdet mich nicht los, haha!"