ReviewDVD - Musik

Band
SAXON 
Kategorie
DVD - Musik 
Heft
RH #332 
Titel
Warriors Of The Road – The Saxon Chronicles Part II 
Erscheinungsjahr
2014 
Note

(UDR/Warner)
Kaum zu glauben, dass seit der Veröffentlichung der großartigen SAXON-Videodoku „The Saxon Chronicles“ schon fast 15 Jahre ins Land gezogen sind. Gefühlt ist es erst ´ne Woche her, dass ich mir das schicke, in Leder gebundene Mediabook in einem örtlichen Elektronikfachmarkt besorgt und abends mit ein paar Kumpels und ebenso vielen Bierchen auf meinem uralten, aber damals noch vollkommen üblichen Röhrenfernseher reingezogen habe. Bedenkt man, wie viel Zeit tatsächlich ins Land gegangen ist, macht eine Fortsetzung natürlich Sinn. Mit „Warriors Of The Road“ haben die fünf Briten um Fronter und NWOBHM-Urgestein Biff Byford ein feines Paket geschnürt, das gleich in mehreren Versionen (CD+DVD, CD+Blu-ray, mit und ohne Begleitbuch, Digital Video) erhältlich ist. Den Kern der Veröffentlichung bildet eine gut anderthalbstündige Doku, in der alle Bandmitglieder in ausführlichen Interviews über Gegenwart und Vergangenheit berichten, immer wieder unterbrochen von auf dem Steelhouse Festival 2013 aufgezeichneten Live-Clips. Zusätzlich finden sich auf einer zweiten Disc die vollständigen Konzerte vom Wacken Open Air und Download Festival (beide 2012) sowie dem letztjährigen Graspop Metal Meeting. Dass es bei gleich drei komplett aufgezeichneten Shows zahlreiche Überschneidungen in den Setlists gibt, versteht sich natürlich von selbst – davon abgesehen gibt es aber wenig zu meckern. Die Bonus-CD enthält einen Audiomitschnitt der vollständigen Steelhouse-Festival-Show. Gutes, wertiges Set.


Jens Peters

AMAZONEMPFEHLUNG