RH #352Interview

HEAVEN SHALL BURN

Der Kampf geht weiter

Heaven Shall Burn

Nach mehr als drei Jahren ist es so weit: Am 16. September veröffentlicht das Thüringer Melo-Death/Metalcore-Abrisskommando HEAVEN SHALL BURN mit dem u.a. von Gitarrist Maik Weicherts Reisen nach Island inspirierten „Wanderer“ den Nachfolger des Erfolgsalbums „Veto“. Und auch wenn die mittlerweile achte Full-length-Platte der politisch hellwachen Band hier und da nachdenklicher und introvertierter als gewohnt tönt, ist ihr Schlachtplan keineswegs in der Schublade verschwunden. No retreat, no surrender!

Maik, „Du musst wandern“ hieß das erste Buch von Manuel Andrack 2005. Ein Titel, den du unterschreiben würdest?

»Ich weiß nicht. Ich finde Manuel Andrack zwar unterhaltsam, aber irgendwie erwarte ich da eher eine Anleitung, wie ich die beste Jack-Wolfskin-Jacke finde oder wie man bei Gleitzeit-Arbeitsplätzen Tagesausflüge plant, wenn es ums Wandern geht. Ich denke nicht, dass man immer buchstäblich wandern muss. Für uns steht das Wandern eher als Motiv der Beweglichkeit zwischen verschiedenen Punkten - vor allem auch im geistigen Sinne. Das macht einen empathischer, aber auch wehrhafter seiner Umwelt gegenüber. Für mich bedeutet Wandern also beides: eine geistige Beweglichkeit und eine körperliche.«

„Das Private ist politisch“ - inwiefern knüpft das „persönlicher“ konzipierte „Wanderer“ an die Historie HEAVEN SHALL BURNs an?

»Ich will auf jeden Fall den Eindruck vermeiden, dass „Wanderer“ in dem Sinne persönlicher ist, dass es weniger politisch ist und dafür mehr in Richtung des...

Dieser Text endet hier.

Online-Abonnenten freuen sich über den kompletten Artikel nach dem Log-in.

 
 

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen