News

News 16.11.2018, 10:01

WARRANT - Steven Sweet leidet an Prostatakrebs

WARRANT-Schlagzeuger Steven Sweet wurde mit Prostatakrebs diagnostiziert. Sein Freund Glenn Noyes startet nun eine Crowdfunding-Kampagne, um Geld für die medizinischen Kosten zu sammeln und Sweet samt Familie zu unterstützen.

Auf der GoFundMe-Seite heißt es dazu: "Mein lieber Freund Steven Sweet, der Drummer von WARRANT, wurde kürzlich mit einer mäßig aggressiven Form von Prostatakrebs diagnostiziert. Seine positive Einstellung ist ein guter Start, aber er muss viele medizinische Hürden überwinden und blickt vielen Monaten der Nachsorgebehandlung entgegen, in denen er nicht live spielen und seien Familie unterstützen kann. Wir wenden uns an die Schlagzeug- und Musik-Community, um Steven dabei zu helfen, einige Spenden für die hohen medizinischen Kosten, die Reise zur Behandlung an der Ostküste sowie Kosten, die seine Versicherung nicht abdeckt, zu sammeln. Die Behandlung beginnt diese Woche, also ist es wirklich dringend."

An dieser Stelle könnt ihr den Drummer finanziell unterstützen.

Gute Besserung, Steven!

Bands:
WARRANT
Autor:
Alexandra Michels

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen.