News

News 10.07.2020, 12:08

"Wacken World Wide"-Streaming-Festival angekündigt

Die Veranstalter des Wacken Open Air haben sich ein neues Digitalkonzept überlegt und bringen vom 29. Juli bis 1. August 2020 die erste Ausgabe des weltweiten Online-Streaming-Festivals "Wacken World Wide" auf die virtuelle Bühne.

2020 kommt alles anders. Die Corona-Pandemie verhindert dieses Jahr leider auch die Normalität des Festivalsommers. Zumindest in der Form, wie wir ihn kennen. So sollten vom 29. Juli bis zum 1. August eigentlich 75.000 Metal-Fans aus aller Welt auf dem Holy Ground gemeinsam feiern, doch auch das Wacken Open Air kann selbstverständlich nicht wie gewohnt stattfinden. Deshalb haben die Veranstalter nun unabhängig vom eigentlichen W:O:A ein neuartiges Veranstaltungs-Konzept entworfen. In Zusammenarbeit mit dem langjährigen Partner Telekom findet im ursprünglich geplanten Festivalzeitraum vom 29. Juli bis zum 1. August 2020 die erste Ausgabe des weltweiten Digital-Streaming-Festivals "Wacken World Wide" statt.

Dabei werden unter anderem Bands und Künstler wie BLIND GUARDIAN, HEAVEN SHALL BURN, IN EXTREMO, KREATOR und BEYOND THE BLACK live spielen, mit Kamera-Tracking gefilmt und direkt in die virtuellen Sets speziell entworfener Digitalbühnen integriert werden. Durch die Produktion in einem Mixed Reality-Studio sollen so reale Live-Auftritte, Lichtshow und Bühnen-Effekte mit dem virtuellen Wacken-Set verbunden und die Möglichkeit der Interatkion mit Fans geboten werden. Zudem wird es ein Programm von Newcomern der Wacken Foundation und des Wacken Metal Battle geben, zusammen mit Interviews, Talk-Runden und Blicken hinter die Kulissen. "Wacken World Wide" feiert somit als Mixed Reality-Metal-Show Weltpremiere in der Festivalbranche.

Das bislang einzigartige Event könnt ihr vom 29. Juli bis zum 1. August kostenlos über wacken-world-wide.com sowie über die Website und die App von MagentaMusik 360 und MagentaTV live erleben. Wer das "Wacken World Wide" finanziell unterstützen möchte, der kann an dieser Stelle Festivalbändchen, Souvenir-Tickets und andere Merchandise-Artikel käuflich erwerben. Weitere Infos zu Rahmenprogramm und Line-Up sollen in Kürze bekanntgegeben werden.

"Es ist uns eine große Freude, die Neuigkeit heute endlich enthüllen zu können", kommentiert Wacken-Veranstalter Thomas Jensen. "Das gesamte Team hat in den letzten Wochen und Monaten mit viel Ehrgeiz und Motivation an der Umsetzung des neuen Konzepts zu Wacken World Wide gearbeitet, um ein beispielloses Gesamtpaket auf die Beine zu stellen!"

W:O:A-Festival-Mitgründer Holger Hübner fügt hinzu: "Nach der pandemiebedingten Absage der diesjährigen Festivalsaison ist das neue Format ein Lichtblick, der uns erlaubt, gemeinsam mit unseren treuen Fans, Partnern und Künstlern in noch nie dagewesener Form zu feiern. Wir freuen uns auf die Rückmeldung und Reaktionen und können es kaum erwarten, Wacken in die ganze Welt zu tragen!"

Autor:
Simon Bauer

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen.