News

News 19.07.2019, 12:20

TWILIGHT FORCE - 'Dawn Of The Dragonstar' im Video

TWILIGHT FORCE stellen ihre neue Single 'Dawn Of The Dragonstar' heute im dazugehörigen Musikvideo vor.

Stefan Altzar produzierte den Clip und führte auch Regie. Als Kameramann agierte Tommy Eriksson. Die schwedischen Adventure-Metaller veröffentlichen am 16. August über Nuclear Blast ihr drittes Studioalbum, das wie die Single den Titel "Dawn Of The Dragonstar" trägt. Keyboarder Blackwald verkündet:

"Ihr werten Ritter und Knappen! Wir freuen uns ungemein, euch heute endlich das Titelstück unseres dritten Werkes präsentieren zu dürfen: 'Dawn Of The Dragonstar'! Diese Hymne erzählt die alte Geschichte eines mächtigen und betagten Drachen, dessen Lebensschicksal es ist, die Firmamente des Himmels zu erklimmen, um zu einem prachtvoll leuchtenden Stern zu werden. Seiner schimmernden Seele Glanz soll den Menschen, Elfen und Zwergen wiederum reichlich Ehre, Mut und Stärke verleihen. Das Video zu diesem Lied zeigt TWILIGHT FORCE, wie sie versuchen, die Prophezeiung des Drachensterns Wirklichkeit werden zu lassen. So macht Lynd - von wirkungsvollen Zaubern bestärkt - von der brillanten Schnelligkeit seiner flinken Finger Gebrauch und erfüllt den versteinerten Drachenkönig mit neuer Lebenskraft. Wie dem auch sei: Die Tricks, die zur Verzauberung Lynds angewandt werden, erweisen sich als flüchtig, weshalb glücklicherweise Borns mächtige Tränke ins Spiel kommen, als sich Blackwalds Fähigkeiten als (nennen wir es) unplanmäßig erweisen (Gestaltverwandlung ist eine äußerst knifflige Angelegenheit und sollte lieber für Aufgaben, für deren Lösung es großer List bedarf, statt zur Auferweckung eines Drachen verwendet werden). Wir hoffen, dass ihr gemeinsam mit uns Freude an diesem Abenteuer findet. Möge die Macht des Drachen allzeit mit euch sein!"

Bands:
TWILIGHT FORCE
Autor:
Alexandra Michels

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen.