News

News 16.07.2020, 11:03

TRIUMPH - Rik Emmett veröffentlicht elf Soloalben als digitale Re-Releases

TRIUMPH-Gitarrist Rik Emmett hat elf seiner Soloalben in digitaler Form wiederveröffentlicht.

Emmetts digitale Re-Releases umfassen "Ten Invitations" (1998), "Swing Shift" (1998), "Raw Quartet" (1999), "Live At Berklee" (2000), "Handiwork" (2003), "Good Faith" (2003), "Strung-Out Troubadours" (2006), "Live At Hugh's Room" (2007), "Liberty Manifesto" (2007), die Kooperation mit Von-Groove-Mastermind Michael Shotton unter dem Namen AIRTIME, "Push & Pull" (2009) und "Marco's Secret Songbook" (2012). Alle Informationen findet ihr auf Rik Emmetts offizieller Homepage. Im nachfolgenden Viedo bekommt ihr einen kleinen Vorgeschmack auf die Musik des kanadischen Sechssaiters. Viel Spaß!

Bands:
TRIUMPH
Autor:
Alexandra Michels

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen.