News

Collage: Killustrations

News 08.04.2020, 14:08

THE VERY END - Aufruf zu "#CoronaManiac"-Videos gestartet

THE VERY END rufen ihre Fans unter dem Hashtag "#CoronaManiac" dazu auf, Tanzvideos zu ihrer Coverversion des 80er-Jahre-Hits 'Maniac' aufzunehmen. Die besten Clips werden gesammelt als Musikvideo veröffentlicht.

THE VERY END wirken der Coronavirus-Pandemie mit einer neuen "StayHome"-Aktion unter dem Hashtag "#CoronaManiac" entgegen. Dabei ruft die Band ihre Fans dazu auf, zu ihrer Coverversion des Michael Sembello-Klassikers 'Maniac' aus den 80er-Jahren Tanzvideos von sich selbst zu filmen und diese der Band über maniac@theveryend.net per WeTransfer zukommen zu lassen. Die besten Beiträge werden bis zum 14. April 2020 gesammelt und anschließend zu einem Musikvideo zusammengebastelt. Für die Umsetzung des Videos zeichnet dann die Agentur Chunderksen verantwortlich. Den Song 'Maniac' findet ihr unten.

"Eigentlich arbeiten wir ja gerade noch im Studio an unserem neuen Album", kommentiert THE VERY END-Gitarrist René Bogdanski. "Da kam auf einmal Corona dazwischen. Die Idee ist dann spontan entstanden. Wir wollen einfach ein paar positive Vibes in diesen verrückten Zeiten verbreiten."

Weitere Informationen zur "#CoronaManiac"-Aktion findet ihr an dieser Stelle und auf der Facebook-Seite von THE VERY END. Wer sein Video selbst posten will, kann dies unter dem Hashtag #CoronaManiac tun. Die Veröffentlichung des fertigen Videos soll zeitnah online und über Social Media erfolgen.

Die THE VERY END-Version des Michael Sembello-Hits 'Maniac' findet ihr hier:

Bands:
THE VERY END
Autor:
Simon Bauer

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen.